Pressemeldungen

Yetim fordert Fraktionsvorsitzende der Linken zu Klarstellung auf

Der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim fordert die Fraktionsvorsitzende der Linken zu einer Klarstellung auf. In der Rheinischen Post deutete Gabriele Kaenders an, dass Yetim bereits seit längerem gewusst habe, dass eine Rückerstattung der Kita-Gebühren aufgrund des Streiks möglich sei.

Dazu erklärt der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim: „Auf dem Rücken der Eltern versucht Frau Kaenders mit ihren Andeutungen andere zu beschädigen. Ich erwarte von ihr, dass sie belegt, seit wann ich gewusst haben soll, dass die Stadt Moers die Kindergartenbeiträge zurückzahlen darf. Andernfalls rate ich Frau Kaenders solche Andeutungen zu unterlassen. Diese Art des Politikstils ist unterirdisch.”