Allgemein Newsletter

Lockdown wird verlängert

Bund und Länder haben sich heute darauf verständigt, dass der Lockdown verlängert wird. Derzeit ist noch nicht absehbar, ob die bisherigen Maßnahmen dazu geführt haben, dass sich die Infektionslage deutlich verbessert hat. In vielen Krankenhäusern und insbesondere für das medizinische Personal ist die Situation weiterhin angespannt. Der Beschluss der Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin sieht daher die Fortsetzung der Einschränkungen sowie Verschärfungen vor. Kontakte sind nur noch mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet. Für Landkreise, die eine 7-Tage-Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschreiten, wird es zukünftig u.a. Einschränkung des Bewegungsradius auf 15 km um den Wohnort geben.