Allgemein Newsletter

Lockdown weiter verlängert

Bund und Länder haben heute entschieden, dass der Lockdown bis zum 7. März verlängert wird. Die Ministerpräsidentenkonferenz hat zudem festgelegt, dass über den Schul- und Kitabetrieb jeweils die Bundesländer entscheiden. In Nordrhein-Westfalen sollen Schulen ab dem 22. Februar schrittweise öffnen. Zudem können Friseursalons ab dem 1. März unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen öffnen. Weitere Öffnungen (Einzelhandel, Museen etc.) sollen bei einer stabilen deutschlandweiten Sieben-Tage-Inzidenz von höchstens 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner möglich sein.

Der vollständige Beschluss der Bundeskanzlerin und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder ist hier abrufbar.