Beste Bildung Besuchergruppen Klare Haltung! Neuigkeiten Newsletter Pressemeldungen

Lebhafte Debatte mit dem LK Sowi des Gymnasium Adolfinum im Düsseldorfer Landtag

Ist ein Böllerverbot an Silvester die richtige Lösung um Ausschreitungen künftig zu verhindern? Welche Fehler wurden, angefangen bei der sogenannten Gastarbeiter-Generation bis hin zu den heutigen Geflüchteten, in Bezug auf die Integration der Menschen begangen?

Diese und weitere spannende Fragen beschäftigten die 14 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Adolfinum Moers im Rahmen einer Diskussion mit mir im Landtag NRW. An der Stelle nutzte auch ich die Gelegenheit um zu erfahren, welche Haltung der Leistungskurs zu den Themen Cannabislegalisierung und „Letzte Generation“ hat.

Größtenteils waren die Schülerinnen und Schüler sich einig: Das Ziel der „Letzten Generation“, auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen, teile man. Die Methoden um dies zu erreichen halte man allerdings nicht für sinnvoll. Auch in Bezug auf die Legalisierung von Cannabis war die Meinung zwiespältig. Einerseits würde eine Legalisierung nach Meinung der Schülerinnen und Schüler den Konsum von Cannabis entkriminalisieren und Wege der Unterstützung, beispielsweise in Form der Drogenberatung, erleichtern. Andererseits müsse der Prozess aber mit deutlich mehr Informations- und Aufklärungspolitik begleitet werden.

Ich war sehr angetan von der Diskussion mit den argumentationsstarken Schülerinnen und Schülern. Dieser Austausch zeigt mir wieder einmal mehr, dass unsere heutige Jugend viel politischer denkt, als so mancher glaubt.