Bildung

Die Familien- und Bildungspolitik in Nordrhein-Westfalen muss modernisiert werden. Denn jedes Kind, unabhängig von seiner Herkunft, dem Familieneinkommen oder körperlichen Einschränkungen hat die gleichen Chancen verdient. Unser Ziel ist es, für Kinder und Jugendliche die gleichen bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen, damit sie sich auf ihrem Bildungsweg erfolgreich aber vor allem individuell entwickeln können – und das ab dem ersten Tag in der Kindertagesstätte, über die geplante Umschulung, bis hin zum Abschluss der Ausbildung. Um von Beginn an für alle gerechte Chancen in der Bildung zu schaffen, und Kindern und Jugendlichen einen erfolgreichen Start in die Arbeitswelt zu gewährleisten, …

  • … setzen wir mit einem umfassenden Kinderschutzgesetz das Kindeswohl und die körperliche sowie geistige Gesundheit als Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Bildungsweg an die erste Stelle.
  • … machen wir Grundschulen zu Familienzentren, in denen alle gleichermaßen den Zugang zu Bildung, Unterstützung sowie Prävention haben. Mit zusätzlichem Personal in Form von kommunalen Bildungslotsinnen und Bildungslotsen können Kinder individuell eingeschätzt und gefördert werden.
  • … werden wir Kitas und das Angebot des Offenen Ganztages gebührenfrei anbieten und zusätzliche finanzielle Belastungen, wie das Busticket oder Schulbücher für Familien mit ohnehin schon knappen Ressourcen, minimieren.
  • … legen wir im Rahmen einer Ganztagsoffensive einheitliche Standards in Bezug auf Qualität, Räume und Personal in der Ganztagsbetreuung fest.
  • … wollen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf voranbringen, indem wir den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung einführen und verschiedene Konzepte zur Arbeitszeitreduzierung im Zusammenspiel mit Lohnausgleichszahlungen entwickeln und etablieren.
  • … sorgen wir für die Einführung verbindlicher Tarifverträge für alle Bildungsberufe. Entfristungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten sollen mehr Sicherheit aber auch mehr Aufstiegschancen schaffen.

Meine Themen zur Landtagswahl 2022 in NRW