Allgemein Newsletter

Besuch bei Ralf Köpke

In der vergangenen Woche besuchte ich Bürgermeister Ralf Köpke an seinem neuen Arbeitsplatz: das Rathaus in Neukirchen Vluyn. Während unseres Treffens haben wir intensiv über die Corona-Situation gesprochen und vor allem über die Hürden, die wir alle gemeinsam meistern müssen. Klar ist für uns: Die aktuellen Zahlen im Kreis Wesel zeigen deutlich, dass über strengere Maßnahmen nachgedacht werden muss. Vor allem muss jetzt schnell gehandelt werden. Das Virus macht auch über Weihnachten keine Pause.

Wir waren uns einig, dass das gemeinsame Augenmerk auch auf die sozialen Folgen der Pandemie gelegt werden muss und insbesondere die soziale Benachteiligung nicht noch weiter verschärft wird. Weiterhin gilt, dass wir gemeinsam aufeinander achtgeben müssen. Die notwendigen Einschränkungen und Regelungen müssen frühzeitig und klar kommuniziert werden. Nur so bleibt die Akzeptanz erhalten.